Tonic Water Woche bei Lidl

Diese Woche hat Lidl zahlreiche verschiedene Tonic Water Flaschen im Angebot, dabei werden die Eigenmarken in den kleinen Glasflaschen im Viererpack angeboten. Neu dabei ist ein Signature Tonic Water, Modell Schwarzwald, welches sich durch eine tannengrüne Farbe auszeichnet.

Was kosten die Lidl Tonic Water?

Lidl berechnet für 4 Flaschen a 0,2l im Viererpack nur 1,29 Euro. Wohlgemerkt für 4 Flaschen, nicht für eine. Damit kommt man auf einen Liter-Vergleichspreis von 1,62€, was als günstig betrachtet werden darf.

Welche Tonic Sorten gibt es bei Lidl?

Lidl hat diese Woche (ab 10.6.2019) im Angebot:

  • Signature Tonic Water mit Fichtennadel-Geschmack, welches durch Chlorophyll-Bestandteile ziemlich grün aussieht…
  • Tonic Water Mediterranean mit Kräutergeschmack
  • Tonic Water Coral, was ziemlich rosa daherkommt (durch Cochenillerot und Chinolingelb
  • Indian Tonic Water

Wo kommen die Tonic Water für Lidl her?

Auf dem Tonic Water Coral ist der französische Bierbrauer Brasserie Champigneulles angegeben, auch das Signature Tonic weist “hergestellt in Frankreich” auf, das Mediterranean Tonic weist den Herstellerschlüssel EMB54115D auf, der wieder zur Brasserie Champigneulles führt. Das Indian Tonic verweist auf die Pomona Kellerei in Hessisch-Oldendorf, die als Lohnabfüller auch schon für die Goldberg Tonic Water tätig waren. Insoweit darf es nicht verwundern, dass die Tonic Water von Lidl auch schmecken.

Einwegpfandflaschen

Für die Flaschen muss man Einwegpfand bezahlen, was man allerdings im Lidl-Pfandautomaten auch nach Verzehr wiederbekommt.

Schmeckt das Lidl Tonic Water?

Wir finden: Ja. Alle vier Sorten sind trinkbar und lassen sich mit verschiedenen Gins kombinieren. Die grüne Farbe des Signature Tonic Water mit Fichtennadeln mag für den einen oder anderen gewöhnungsbedürftig sein, ebenso der Waldgeschmack, aber zu so manchem Gin (vom Needle-Gin über Schwarzwald Gin bis hin zu Monkey47) dürfte das passen. Übertüncht allerdings dem einen oder anderen zu sehr den Gingeschmack. Aber als Abwechslung durchaus willkommen. Indian und Mediterranean Tonic Water kann man als Standard-Tonic-Water für seine Gins gebrauchen, die Coral-Variante vielleicht eher für blumige oder zitrus-orientierte Gins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.