Ist es egal, welches Tonic Water ich zu welchem Gin trinke?

So manch Gin-Tonic-Trinker überlegt, ob er nicht am Tonic Water sparen sollte, weil er sich ja schon so einen teuren Gin geleistet hat. Ist es eigentlich egal, welches Tonic Water ich zu welchem Gin trinke? Welches Tonic Water passt zu welchem Gin?

Es ist nicht egal, welches Tonic Water Sie für Gin & Tonic nutzen

Da häufig 2/3 oder 3/4 des Gin Tonics aus Tonic bestehen, ist es ganz wesentlich geschmacksbeeinflussend, welches Tonic Water ich für einen Gin Tonic benutze. Manche Tonic Water Hersteller mischen einen starken Eigengeschmack dem Wässerchen zu, der dann auch zum benutzten Gin passen sollte. Einige Tonic Water haben fruchtige Aromen, z.B. von Limette oder Orange, andere haben Kräutergeschmack, hier einige typische Paarungen.

Tonic-Water für Monkey 47

Für Monkey 47, wo ja ohnehin viele Botanicals drin sind (angeblich 47 Zutaten) wird sicher eine Reihe von Tonic Water Herstellern in Frage kommen. Häufig ist der Monkey47 allerdings in Kombination mit Fentimans zu sehen, dessen Zitrusnote und Kräuterextrakte gut zu Monkey 47 passen.

Tonic Water für Hendricks

Der beliebte Hendrick´s Gin wird häufig mit dem Indian Tonic Water von Schweppes getrunken. Das eher herb schmeckende Indian Tonic Water passt auch gut zum durch Koriander, Rosenblätter und Zitrusschalen geprägte Aroma des Hendrick´s Gin.

Tonic Water für Stobbe 1776 Gin

Der (blaue) Stobbe Gin 1776 passt mit seiner feinen Bergamotte-Note, die weder zitronig noch limettig ist, aber doch an beide erinnert , gut zu normalem Schweppes Tonic Water oder zu Fentimans. Die schwarze Johannesbeere als Botanical im Stobbe Gin wird dadurch unterstrichen.

Tonic Water für Bulldog Gin

Die Lotusblätter und Dragon´s Eye im Bulldog Gin passen hervorragend zu den herberen Tonic Water von Fever Tree, z.B. Indian Tonic Water.

Tonic Water für The Duke Gin

Die Malz-Aromen im Duke-Gin können perfekt z.B. mit dem Fiver Tree Indian Tonic ergänzt werden, das eine Zitronenkomponente in den G&T gibt.

Tonic Water für Tanqueray No. Ten Gin

Die volle Ladung Zitrone kommt mit dem Goldberg Tonic Water in den Tanqueray No. Ten Gin, der auch sehr zitrusfruchtig schmeckt.

Tonic Water für Larios 12 Gin aus Spanien

Wer die blaue Larios 12 Gin-Flasche aus Spanien sein eigen nennt, steht auf Orange und Zitrone, die in diesem Gin als Botanical kaum übersehen werden können. Dazu passt hervorragend das Goldberg Tonic Water.

Tonic Water für Bombay Sapphire Gin

Mit dem Fever-Tree Tonic Water kann man auch billige Discounter-Gins zu einem trinkbaren Gin&Tonic aufwerten. Das Fever Tree Premium Indian Tonic passt hervorragend zum Bombay Sapphire Gin in der charakteristischen blauen Gin-Flasche.

Tonic Water für Ferdinands Gin

Die Macher des Ferdinand´s Gin stecken auch hinter dem Tonic Water von Doctor Polidori, weswegen das auch sehr gut zusammen passt. Die herben Aromen von Thymian und Basilikum passen hervorragend zum Ferdinands Gin. Durch die vielen Eigenaromen im Tonic (auch Kubebenpfeffer und Zitrusfrüchte) hat es so mancher Gin allerdings auch schwer, sein Eigenaroma zu entfalten.

Tonic-Auswahl anlegen ist der Tip

Legen Sie sich einfach eine Auswahl an Tonic Water Flaschen oder Dosen zu, – viele Gin-Versender liefern auch verschiedene Tonic Water. Probieren Sie dann aus, welcher Gin Ihnen mit welchem Tonic Water am besten schmeckt und schon haben sie Ihren Tonic Favoriten. Doch Vorsicht: Manche Tonic Water schmecken auch pur so gut, dass man sie schnell wegtrinkt, noch bevor das Tonic den Gin küssen konnte… und schon ist der Vorrat weg… Lassen Sie die anderen doch Malzbier und Cola trinken… der wahr Gourmet trinkt Tonic Water 🙂 Cola kann jeder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.