Bombay Dry & Tonic – Gin Tonic aus der Dose: Kann das schmecken?

In Zeiten, die immer hektischer werden, lauern auch bereits fertig gemixte Gin Tonic Dosen im Kühlregal der Tankstelle. Ob dies für Autofahrer ist? Kann ein fertig gemixter Cocktail aus der Dose schmecken?

Bereits beim Öffnen der Dose kommen uns Zweifel: Es riecht wie süße Limo, aber nicht wie ein Gin Tonic. Beim Eingießen in das Glas erinnern wir uns an Sprite: Auch der Gin-Tonic schäumt weiß auf. Das ist uns in der Form beim selbstgemachten Gin Tonic noch nie passiert.

Gin-Tonic, der nach Aromastoffen riecht

Der Gin-Tonic riecht nach Aromastoffen und hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack auf der Zunge, der über die für den Bombay Gin bekannten intensive Wacholdernote hinausgeht. Ein sehr trockener Abgang. Acht ‘von Hand verlesene’ Botanicals hat der Hersteller in den Gin gepackt, – sie sollen für einen weichen Geschmack sorgen. Sollen.

Bei den Botanicals sind vermutlich Zitronenschale und Koriander, auch erdige Töne wie Iriswurzel oder Engelskraut scheinen unter den Botanicals zu sein.

10% Alkohol im Bombay Dry & Tonic

Ein Blick auf die Zutatenliste zeigt uns zum einen, dass 10% Alkohol im Gesamtdrink enthalten sind. Der Doseninhalt besteht aus 25% Bombay London Dry Gin und einem nicht näher definierten Tonic Water, was wir bedauerlich finden. Welches Tonic Water wurde hier verarbeitet? Und dann kommt auch schon die Bemerkung “mit Aromastoffen” in der Zutatenliste, – alle Alarmglocken gehen an. Wir wollen keine Aromastoffe. Konservierungstoffe sind auch in der Dose.

Bombay Dry Gin Tonic Zutatenliste
Bombay Dry Gin Tonic Zutatenliste

Bacardi hat den Vertrieb für die Gin Tonic Dosen

Bacardi in Buxtehude scheint den Vertrieb für diese Dosen innezuhaben.

Kann man trinken, muss man aber nicht

Natürlich kann man den Doseninhalt trinken. So wie man auch Bier aus Plastikflaschen der Eigenmarke eines Discounters trinken kann. Von einem selbst gemischten Gin Tonic mit einem Tonic Water, welches ich auswählen kann, ist der Doseninhalt meilenweit entfernt.

Wem es nur darauf ankommt, so schnell wie möglich besoffen zu sein, für den ist das eines der idealen Getränke – so wie der Doppelkorn, Modell Eigenmarke aus dem Discounter. Wer seinen Gin Tonic aber genießen möchte – und dazu gehört schon die Zubereitung – wird sicher an selbst gemischten Gin Tonics mehr Freude haben.

PS. Wir haben die Dose nicht aufgetrunken. Ging irgendwie nicht. Auch nicht mit Zitrone. Hoffentlich sieht uns niemand, wenn wir die Pfanddose in den Automaten stecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.